Voktett Hannover - Liebesweisen

©ansichtssachen Hannover

Ev. Kirche, Gudensberg

Geistliche und weltliche Bekenntnisse verspricht das 2012 gegründete Voktett Hannover in seinem Programm "Liebesweisen". Das Ensemble schreibt dazu: "Von der Liebe wollen wir singen, von den Herzgedanken, die uns Menschen zu Bekenntnissen in Text und Ton bewegen; auch von den zwei Welten, die dieses Wort prägen, von der Liebe, die diesseits und jenseits der Kirchentür doch jeweils etwas anderes zu bedeuten scheint: Zeit, Ewigkeit, Mensch, Gott." Und so stehen denn auch neben geistlichen Gesängen von Thomas Tallis, Benjamin Britten und Felix Mendelssohn-Bartholdy ganz und gar irdische Bekenntnisse von Johannes Brahms, Jean Sibelius oder Gustav Mahler. auf dem Programm der beim Deutschen Chorwettbewerb 2018 preisgekrönten Hannoveraner.
  • Voktett Hannover
Hier Tickets bestellen

Eintrittspreise: 19 | 24 Euro

Für Schüler, Studenten etc. Ermäßigung von 4 €, wenn nicht anders angegeben