Lange Folk-Nacht

Folk im Park II

©Lieve Boussauw

Kurpark | Open Air, Bad Wildungen

Neugierige Grenzgänger des World Jazz sind Hotel Bossa Nova. Das Jazzquartett aus Wiesbaden um die portugiesisch-indische Sängerin Liza da Costa fasziniert mit einem Mix aus Musica Brasileira, Latin Jazz, Samba, Bossa Nova, Fado und Elementen des Cool Jazz. Energiegeladen und melancholisch zugleich lassen sie Genregrenzen verschwimmen.

Für die fünf Musikerinnen von Ialma ist ihre galizische Heimat künstlerische Inspiration. Dabei bringen sie Tradition in Einklang mit Pop, kombinieren Dudelsack und Akkordeon mit elektronischen Beats und lassen galizischen Gesang mit zeitgenössischer Musik verschmelzen.

Der Neuseeländer Nadav Tabak und der Franzose Alex Champ bilden das in Australien beheimatete Akustikgitarrenduo Opal Ocean. Klingt brav, ist aber rockig bis funky! Nuevo Flamenco und Rumba, Rock und Metal kommen da
zusammen, ein Gewitter aus perkussiven Rhythmen und virtuose Gitarrenmelodien.
Ein Energiekick für musikalische Weltenbummler!






  • Hotel Bossa Nova
  • Ialma
  • Opal Ocean
Hier Abo-Tickets bestellen Hier Tickets bestellen

Eintrittspreise: 18 Euro | Kombi-Ticket Fr & Sa 25 Euro

Für Schüler, Studenten etc. Ermäßigung von 4 €, wenn nicht anders angegeben

Bewirtung

Getränke und Speisen passend zu den Herkunftsländern der Künstler ab 18 Uhr (Quellencafé & Mart-In)