Bäume und lichter Himmel - Mal- und Zeichenkurs

Malen in freier Natur

©Gerhard Schäfer

Altes Forsthaus, Meißner-Germerode

Malen und Zeichnen in der nordhessischen Landschaft: Der Kurs vermittelt Anfängern Grundlagen des Malens und Zeichnens in freier Natur und gibt Fortgeschrittenen Anregungen, ihre Technik zu vertiefen und neue Möglichkeiten kennenzulernen. Aquarellmalerei und Zeichnung stehen im Zentrum des Kurses, möglich ist aber auch die Erprobung anderer Techniken.

Geplant sind an beiden Tagen vormittags und nachmittags jeweils drei Kursstunden und eine anderthalbstündige Mittagspause.

Kurs-Themen u. a.:
▪ der zeichnerische Aufbau einer Landschaft
▪ Räumlichkeit und Zentralperspektive
▪ Farbaufbau und Farbgesetzmäßigkeiten
▪ freie, individuelle Studien
▪ ganzheitliche Naturbetrachtungen

Malutensilien sind mitzubringen. Detailliertere Infos hierzu nach Anmeldung über den Kultursommer Nordhessen.

Michael Evers – Kursleitung

Kursgebühr für zwei Tage inklusive Vollverpflegung 195 Euro
Übernachtung 30 Euro (Zimmerbuchung nur über den Kultursommer Nordhessen 0561 988 393-0)

Anmeldung erbeten bis zum 24.05.2019


  • Michael Evers
Hier Tickets bestellen

Eintrittspreise: 195 Euro Kursgebühr für zwei Tage inklusive Vollverpflegung | Übernachtung separat buchbar

Für Schüler, Studenten etc. Ermäßigung von 4 €, wenn nicht anders angegeben

Bewirtung

Vollverpflegung im Alten Forsthaus