Zurück zur Übersicht

Till Mertens

Geboren 1957 in Berlin
www.till-mertens.de

Biografie

Studium der Komposition, Klavier und Saxofon
seit 1979 Keyborder und Saxofonist in verschiedenen Projekten von Rockmusik bis Freejazz.
1989 Gründung einer eigenen Musikproduktion mit den Schwerpunkten Weltmusik, Filmmusik  und Klavierimprovisation.
Seit 1991 Mitbegründer, Mitproduzent und Keyborder der Hamid Baroudi Band, Produktion 3er CDs in den folgenden 10 Jahren, weltweite Tourneen u.a. Japan Singapur USA Kanada Südafrika Australien...
Zusammenarbeit mit John Rose und dem Kasseler Dokumentaorchester
Veröffentlichung einer Examensarbeit an der Universität Kassel über den "Erlebnisbereiter Till Mertens" von Jörg Neuwerth.
1993 gemeinsame Improvisationen und Projekte mit dem "freien Berliner Tanztheater"
Deutschland- Klavier solo Tournee
Seit 1993 Durchführung von Workshops zur freien Improvisation u.a. auch als Dozent für den Bayrischen Komponistenverband
Seit Mitte der 90er Beschäftigung mit Musikimprovisation zu Naturgeräuschen
1998 Percussionprojekt "Manus Duras" mit Mathias Reuter, Percussionist der Hamid Baroudi Band
2001 Internetprojekt www.musiktagebuch.de  100 Tage 100 songs

Werkverzeichnis

Musiken für Experimentalfilme, Kurzfilme, Dokumentarfilme, Serien:
   für ARD und ZDF, z.B. Das kleine Fernsehspiel
   Schmetterlinge im Bauch Jan Peter Meier 2003
   Die Geschichte des Peter Pompetzki von Klaus Stern, ARD 2001
   Chicken Kiev und Unschuldig schuldig?
             für den Oskarpreisträger 1997 Thomas Stellmach
Installation der Klangskulptur Solarflügel zur documenta IX in Kassel mit 6-stündigen Nachtimprovisationen (mit Förderung der Dr. Rudolf Zippel Stiftung) 1992
Regie, Buch und Musik für den preisgekrönten Kurzfilm Capriccio, der auf internationalen Festivals präsentiert wurde 1991

s. bitte www.filmklang.de/film.htm

Tonträger

Klaviertagebuch Solo piano Veröffentlichung Iguana Media 2002
Zweites Regenwaldmusikalbum Rhythmus im Dschungel mit Mathias Reuter 2000
Klaviersoloalbum mit entspannender Klaviermusik 11 Gedichte für Klavier Iguana Media 1999
Solo CD Regenwaldmusik, kongeniale Improvisationen zu originalen Regenwaldatmosphären aus Costa Rica (Projektleitung A. Stickel) Iguana Media 1997
Erste LP 1.2.17 Uhr Klaviersoloimprovisation 1990