Ein Blick auf Martin Luther

© Alfred Steffen / Daniela Stibitz Management

Ev. Kirche, Gudensberg

Leben, predigen, verkünden – das war für Martin Luther eins. Zahlreich sind seine Texte und Schriften in denen er sich zu allen geistlichen und weltlichen Themen seiner Zeit lautstark und mit klarer Meinung äußert. Zahlreich auch seine Briefe, die uns einen Blick in die private Seele des Reformators werfen lassen und zahlreich auch die Lieder, die er komponierte, war doch neben dem gesprochenen und geschriebenen Wort für Luther das Singen eine der schärfsten Waffen der Reformation.

Mit drei „Spots“ beleuchtet das Ensemble Flautando Köln gemeinsam mit Stefan Bauer (Vibes/Komposition), Torsten Müller (Percussion ) und Martin Brambach (Rezitation) den Reformator und seine Zeit: Luther predigend, Luther politisch und Luther privat.

So verweben sich Musik aus einer der bewegtesten Epochen der europäischen Geschichte aber auch zeitgenössische Klänge mit Schriften, Briefen und Gemeindeliedern Luthers zu einem Gesamtbild, in dessen Zentrum die schillernde Gestalt des Reformators steht.



Flautando Köln dankt dem evangelischen Kirchenkreis Recklinghausen für die freundliche Unterstützung der produktion dieses Programms.

Einen Eindruck vom Ensemble Flautando Köln gewinnen Sie hier:





  • Stefan Bauer
  • Martin Brambach
  • Flautando Köln
  • Torsten Müller
Hier Tickets bestellen

Eintrittspreise: 18 | 23 | 28 €

Für Schüler, Studenten etc. Ermäßigung von 4 €, wenn nicht anders angegeben