Kulturtipps Nordhessen

Tipps anderer Veranstalter in der Region, von Bad Karlshafen bis Bad Hersfeld, vom Hohen Meißner bis zum Edersee.

Die hier angekündigten Ereignisse sind keine Veranstaltungen des Kultursommers Nordhessen. Für die Inhalte und die Durchführung zeichnet der Kultursommer Nordhessen nicht veranwortlich. Karten und Informationen für diese Veranstaltungen bekommen Sie über die jeweils angegebenen Kontaktmöglichkeiten.


Festivalmagazin

Festivals in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und Spanien.

GrimmHeimatCard

Unser Tipp: Verschenken Sie zu Weihnachten doch einfach ein ganzes Jahr freien Eintritt!

Mit der GrimmHeimatCard bietet das Regionalmanagement Nordhessen erstmals eine Freizeitkarte für Nordhessen an. Die Karte ermöglicht ein Jahr lang freien Eintritt in mehr als 80 Freizeiteinrichtungen der Region – ideal für alle, die Nordhessen entdecken wollen.

Die GrimmHeimatCard ermöglicht Ihnen vom 1. Januar bis 31. Dezember 2017 jeweils einmal freien Eintritt zu mehr als 80 teilnehmenden Freizeiteinrichtungen. Museen, Besucherbergwerke, Bäder und Thermen öffnen ihre Türen kostenlos, auch die Teilnahme an Stadtführungen ist vielfach frei.

Die GrimmHeimatCard ist in allen HNA-Geschäftsstellen, in vielen Tourist-Informationen der Region sowie online unter www.grimmheimatcard.de erhältlich.

Weitere Veranstaltungstipps der GrimmHeimat Nordhessen


Südamerikanische Klänge

Das Cuarteto Mosaico steht für kammermusikalische Weltmusik mit Faible für Details und das Besondere. Nina Hacker am Bass, Uta Wagner an der Percussion, die Querflötistin Britta Roscher und der Gitarrist Ulrich Schlosser fügen musikalische Kostbarkeiten aus Süd- und Lateinamerika zusammen und kombinieren sie mit europäischer Folklore. Ihre Musik ist folkloristisch aber auch virtuos, sowohl jazzig als auch melodiös, ein wenig populärmusikalisch und doch klassisch anspruchsvoll, eben Musik an der Schnittstelle von Klassik, Weltmusik und Tango!

Samstag, 13. Mai 2017
Zierenberg


Astrein

Eine Konzertgitarre, ein Kontrabass und die gemeine Blockflöte: wenn das nicht mal eine astreine Besetzung für eine Rockband ist! -
Das dachten sich die drei Männer, die ihre Band "Wildes Holz" nennen und aus diesem Instrumentarium Klänge hervorbringen, die man kaum für möglich hält!

Wer hätte schon gedacht, dass die Blockflöte mit Stücken von AC/DC einen Saal zum Toben bringt, oder dass sie die Stimme eines jungen Michael Jackson geradezu perfekt imitiert? Sogar Stücke von Deep Purple oder Kraftwerk funktionieren astrein in der Holz-Version. Neben solch verblüffenden Bearbeitungen bekannter Radio-Hits stellt das neue Programm auch Adaptionen klassischer Werke in den Mittelpunkt, die bei Wildes Holz ein gutes Stück rockiger daher-kommen als man es sonst zu hören gewohnt ist. Abgerundet wird es durch eigene Kompositionen, die besonders faszinieren und die überraschenden Klangmöglichkeiten dieser Besetzung voll ausreizen.

Wird diese atemberaubende musikalische Darbietung dann auch noch mit bestechender Bühnenpräsenz, spontaner Komik und Publikums-nähe verbunden, dann verdient sie endgültig das Prädikat: astrein!

Samstag, 10. Juni 2017
Zierenberg


Shakespeare-Lieder & Folksongs

Stephan Freiberger, Hildesheim – Bariton, und Eva Gerlach, Rotenburg – Klavier

Veranstalter: Kulturring Morschen e.V.

Sonntag, 25. Juni 2017
Morschen | Kloster Haydau
www.kloster-haydau.de


JAZZ-Frühshoppen

mit CHICAGO LINE

Veranstalter: Kulturring Morschen e.V.

Sonntag, 20. August 2017
Morschen | Kloster Haydau
www.kloster-haydau.de


Mississippi - eine Reise in den tiefen Süden der USA

Im Süden der USA steht die Wiege vieler Träume. Die Musik, die großen Bilder von ,,Vom Winde verweht'' bis zum legendären Graceland hat Richie Arndt eingefangen. In einer multimedialen Lesung, begleitet von seiner Akustikgitarre und Fotografien seiner großen Mississippi-Reise, lässt der mehrfache Gewinner des German Blues Awards und international gefragte Künstler die Südstaaten in seinen Erzählungen lebendig werden. Folgen sie ihn auf diesem unvergesslichen Trip über den Highway 61, den Blues Highway, entlang des großen Stroms in Städte voller Gegensätze, Geschichte und Geschichten. Ein Konzert, ein Reisebericht und eine Fotoshow in einem - eine Veranstaltung die den Mythos des amerikanischen Südens hören, sehen und fühlen lässt!

Samstag, 26. August 2017
Zierenberg


Kreative Vielfalt in Bild und Ton

Kunstausstellung zum 40-jährigen Bestehen des Melsunger Mal- und Töpferhauses e. V.

Veranstalter: Kulturring Morschen e.V.

Freitag, 08. September 2017
Morschen | Kloster Haydau
www.kloster-haydau.de


Musikalische Weltreise mit Gitarre

Konzert mit GuitArsManos

Veranstalter: Kulturring Morschen e.V.

Sonntag, 24. September 2017
Morschen | Kloster Haydau
www.kloster-haydau.de


die parade vom bim zum bam

Musikalische Nicht-Lesung vom Esprit-Theater Hamburg

Veranstalter: Kulturring Morschen e.V.

Samstag, 21. Oktober 2017
Morschen | Kloster Haydau
www.kloster-haydau.de


Der Profiler – Ein Spezialist für ungeklärte Morde berichtet

Lesung mit Axel Petermann

Veranstalter: Kulturring Morschen e.V.

Samstag, 11. November 2017
Morschen | Kloster Haydau
www.kloster-haydau.de